Hauptmenü

Top-Angebot




Madrid – Spaniens Hauptstadt und prunkvolle Metropole

Die wunderschöne Hauptstadt Spaniens, Madrid, bietet mehr als man denkt. Inmitten der Iberischen Halbinsel auf einem Hochplateau gelegen, bietet sie ein Zuhause für mehr als 2,8 Millionen Menschen.

Sie besticht nicht nur durch monumentale Bauten und einem herrlichen historischen Zentrum, sondern hat sich ebenfalls an der Moderne orientiert. Das Nachtleben in Madrid ist schier unendlich und unvergleichlich, die zahllosen Modelokale und Konzert-Cafés tun da ihr Übriges. Auch kulturell bietet sich den Besuchern dieser Metropole so einiges. Darunter auch das Kunstmuseum El Prado inmitten des mittelalterlichen Zentrums, welches vornehmlich in der Zeit der Habsburger entstand.

Auf einer Reise nach Madrid dürfen natürlich auch die Ausflüge in die nähere Umgebung nicht fehlen. So empfiehlt sich ein Trip nach Alcala de Henare, einer herrlichen Universitätsstadt, etwa 30 Kilometer vor Madrid. Hier herrschte die Blütezeit vor allen Dingen während der Zeit der Renaissance, sodass man sich an den zahllosen Stadtmauern erfreuen kann, die bereits aus dem 15. Jahrhundert stammen und noch heute gut erhalten sind.

Der Gegensatz: Das moderne Madrid
Der Gegensatz: Das moderne Madrid

Dabei darf man auch den Besuch der Kirche Iglesia Magistral nicht versäumen, die ebenfalls im 15. Jahrhundert errichtet wurde. Ein schier unglaublicher Anblick bietet sich dem Besucher hier. Auch das Haus des Don Quijote findet sich hier, die Casa de Cervantes.

Der Palacio Real ist ebenfalls einen Besuch wert. Er stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert und liegt in Aranjuez. Hier sollte man sich vor allen Dingen den Porzellan- und den Thron-Salon einmal besonders gut anschauen.

Auch in Chinchón sollte man sich einmal genauer umsehen. Nur 50 Kilometer von Madrid entfernt liegt das Städtchen, dessen bekannter Hauptplatz Plaza Mayor von wunderschönen Arkaden umgeben ist. Auf dem Platz finden oftmals auch unbeschreiblich schöne Theateraufführungen statt und für den Stierkampf ist er ebenfalls einzigartig geschaffen.

In der Pfarrkirche kann man ein wunderschönes Gemälde von Goya bewundern und bei einem Besuch des Städtchens, sollte man auch einmal zu der Ruine eines alten Schlosses fahren.

>> Von Gran Canaria bis Teneriffa- die schönsten spanischen Inseln
>> Spanien ist auch ein Land der Berge – unbedingt sehenswert