Hauptmenü

Top-Angebot




Zollbestimmungen rund um Spanien

Für die Einreise nach Spanien bedarf es keiner besonderen Vorkehrungen. Dies mag wohl daran liegen, dass Spanien ebenfalls zur EU gehört und so die Einreisebestimmungen deutlich erleichtert wurden. Lediglich der Personalausweis wird benötigt, um in das Land der Sonne und des Meeres einreisen zu können. Auch fremde Währungen dürfen unbegrenzt mit eingebracht werden.

Bei der Ausreise ist allerdings darauf zu achten, dass bestimmte Höchstmengen bestimmter Waren nicht ausgeführt werden. Will man z. B. in Spanien preiswertes Parfum, Weine oder Zigaretten ausführen, so muss man sich an die Höchstmengen halten. Tut man das nicht, so wird eine bestimmte Zollgebühr spätestens bei der Wiedereinreise nach Deutschland fällig.

Weitere oder weitaus strengere Vorschriften bestehen dagegen nicht. Nur auf diese vorgegeben Höchstmengen muss geachtet werden. Gerade beim Fliegen wird man seit den Terroranschlägen wohl noch mehr auf die mitgeführten Flüssigkeiten usw. achten.

La Orotava, Teneriffa
La Orotava, Teneriffa

Für Zigaretten gelten 800 Stück als Höchstmaß, für Zigarillos dagegen nur 400 Stück. 200 Zigarren kann man ebenfalls problemlos aus Spanien ausführen oder 1.000 Gramm Rauchtabak.

Spirituosen dürfen bis zu 10 Liter ausgeführt werden, andere alkoholische Getränke, deren Alkoholgehalt bei max. 22% liegt, dürfen bis zu 20 Liter ausgeführt werden.

Beim Wein dürfen es schon 90 Liter sein, wovon aber maximal 60 Liter Schaumweine sein dürfen, beim Bier sind sogar 110 Liter erlaubt. Sollte die Menge höher sein, so muss man entweder Zoll zahlen oder aber tatsächlich glaubhaft machen, dass diese Mengen auch wirklich nur für den privaten Gebrauch mitgeführt werden.

Bei der Einfuhr aus Ländern, die nicht der EU angehören, werden nur ¼ der o. g. Mengen erlaubt. Dabei sind ebenfalls 500 Gramm Kaffee oder 200 Gramm Kaffee-Extrakt erlaubt. Tee kann nur bis zu einer Menge von 100 Gramm, bzw. 40 Gramm Teeextrakt eingeführt werden.

Beim Reisgepäck dagegen bestehen keinerlei Beschränkungen. Hier kann man seine Koffer getrost packen. Allerdings ist es generell verboten, Waffen im Gepäck mitzuführen.

>> Die schönsten Ferienziele an Spaniens Küste
>> Von Gran Canaria bis Teneriffa- die schönsten spanischen Inseln