Hauptmenü

Top-Angebot




Zoll- und Einfuhrinformationen für Frankreich

Frankreich gehört zur EU. Insoweit fallen Kontrollen für Einreisende aus EU – Mitgliedstaaten weg. Stichprobenartige Kontrollen werden aber weiterhin durchgeführt. Diese dienen der Sicherheit der Bürger, sollen die Einfuhr von illegalen Waren verhindern und auch Schmugglern von seltenen Tieren und Pflanzen das Handwerk legen.

Da Frankreich Mitgliedsstaat der EU ist, gelten hier die gleichen Zollbestimmungen wie in den anderen EU – Staaten auch, soweit es sich um die Einfuhr zollfreier Waren handelt und die Höchstgrenzen der erlaubten Einfuhrmengen nicht überschritten werden.

Picknick auf Französisch
Picknick auf Französisch

Wer aus einem anderen EU – Staat nach Frankreich einreist, darf folgende Waren und Mengen zollfrei einführen: Zigaretten sind bis zu 800 Stück erlaubt, Zigarillos bis zu 400 Stück und Zigarren bis zu 200 Stück. Rauchtabak darf bis zu einem Gewicht von 1 Kilo ohne Anmeldung eingeführt werden. Alkoholische Getränke werden nach ihrem Alkoholgehalt behandelt. So dürfen Spirituosen bis zu einer Menge von 10 Litern, Wein bis zu 90 Liter (davon maximal 60 Liter als Schaumwein) und Bier bis zu 110 Liter in das Land gebracht werden.

Alle weiteren alkoholischen Getränke, welche nicht den vorgenannten zugeordnet werden können, dürfen bis zu 20 Liter eingeführt werden. Der Einführende muss mindestens 17 Jahre alt sein. Im Wesentlichen dient bei der Einfuhr von Tabakwaren oder alkoholischen Getränken als Richtwert der Eigenbedarf. Die eingeführten Waren müssen dem Eigenbedarf diesen. Wenn Sie die Richtmengen überschreiten, müssen Sie begründen können, dass die Waren Ihrem Eigenbedarf dienen.

Ferner ist natürlich auch die Einfuhr von anderen Waren möglich, hier gelten aber ebenso bestimmte Richtmengen. So dürfen 50 g Parfüm und 250 ml Eau de Toilette,
500 g Kaffee oder 200 g Kaffeeextrakte, 100 g Tee oder 40 g Teeextrakte, 250 g Kaviar, 2 kg Fisch und 1 kg tierische Produkte zollfrei nach Frankreich gebracht. Bei allen anderen Waren gilt für Personen ab 15 Jahren ein Wert bis zu 175 € und für Personen bis 15 Jahren einen
Wert bis zu 90 €.

>> Shopping in Frankreich
>> Die schönsten Badeorte Frankreichs