Hauptmenü

Top-Angebot




Kanada – das schönste Reiseland der Welt?

Flächenmäßig ist Kanada das zweitgrößte Land der Erde und ist aufgrund seiner einzigartigen Landschaften und interessanten Großstädte ein sehr beliebtes Reiseland. Ungefähr 20 Millionen Touristen reisen jedes Jahr nach Kanada, wobei hier besonders der kanadische Teil der Niagarafälle ein sehr beliebtes Reiseziel ist.

Aber auch die Nationalparks und die großen Städte in Kanada erfreuen sich immer höherer Besucherzahlen. Geprägt ist das heutige Kanada hauptsächlich durch die europäischen Einflüsse der Pioniere, Forscher, Händler und Fischer aus Großbritannien, Frankreich, Irland, Deutschland und der Ukraine.

Neben der atemberaubenden Landschaft hat Kanada aber auch eine Menge Kultur zu bieten. So sind viele namhafte Künstler Söhne und Töchter dieses Landes. In der Pop- und Rockmusik gehören zu den bekanntesten Künstlern Bryan Adams, Paul Anka und Celine Dion. Im Bereich der klassischen Musik ist Glenn Gould der bekannteste Künstler.

Der Maligne Lake in Kanada
Der Maligne Lake in Kanada

Ebenfalls international bekannt ist das Symphonieorchester in Montreal und Toronto. Sehr beliebt ist auch das kanadische Theater, das auf eine sehr lange Tradition zurückblicken kann. Viele Stücke der Theaterautoren werden in die unterschiedlichsten Sprachen übersetzt und unter anderem auch in Deutschland aufgeführt. In den 1960er Jahren gingen viele Autoren aus Kanada hervor, von denen Margarete Atwood, Leonard Cohen und Pierre Valliéres einen erheblichen Bekanntheitsgrad außerhalb Kanadas erreichten. Des Weiteren hat sich Kanada in Europa durch seine hervorragenden Bildenden Künste einen Namen gemacht. Besonders erwähnenswerte Künstler sind hier Jeff Wall, Rodney Graham und Ian Wallace.

Kanada hat viele Museen und Ausstellungen zu bieten, in denen sich der Tourist über die genannten Künstler ein genaueres Bild machen kann. Jedoch hat Kanada weitaus mehr als Landschaft und Kunst zu bieten, denn die kulinarischen Köstlichkeiten sollte man sich nicht entgehen lassen.

So gibt es an der Küstenregion eine Vielzahl von Fisch und Meeresfrüchten sowie ein ausgezeichnetes Rindfleisch. Zudem gibt es viele Restaurants, die die köstliche französische Küche bieten. Zu den Hauptattraktionen Kanadas gehört Vancouver, das die einzige Metropole im Westen Kanadas ist. Es liegt an einem schmalen Küstenstreifen und ist von vielen Hochhäusern gekennzeichnet, in deren Glassfassaden sich die Umgebung phantastisch spiegelt.

Einen Besuch sollte man auch in jedem Fall Duffey Lake abstatten, der am Highway 99 liegt. Die Holzfäller-Kleinstadt Squamish bietet einen wunderbaren Blick auf die schneereichen Coast Mountains.

>> Kanada
>> Mietwagenrundreisen durch Kanada – nur für Naturliebhaber